Backpackingbase

Was ist Backpackingbase?

Hier geht es ums Reisen aber auch um Kultur, Menschen und andere Lebensweisen.

Auf diesem Reiseblog erzähle ich dir meine Geschichten, Eindrücke und Erfahrungen aus fremden Ländern. Geschichten, wie es in fernen Ländern wirklich ist, erzählt von einer jungen Reisenden die nach ihrem Studium aufbricht um die weite Welt zu sehen und zu erleben – intensiv, hautnah und authentisch.

Ich erzähle dir vom Leben weit weg von Daheim – jedoch nicht immer nur bilderbuchartig, wie es in den Reisebüro-Broschüren gezeigt wird. Hier findest du auch Erfahrungsberichte, Momentaufnahmen und Eindrücke vom Reisen abseits der Touristenpfade. Abseits von all dem, was schön organisiert mit klimatisierten Reisebussen erreicht wird und teilweise ein Leben zeigt, das weiter weg von der Realität kaum sein könnte.

Auf Backpackingbase will ich in dir die Reiselust wecken und dich ermutigen, auch unbekanntere Orte zu entdecken. Eigene Fußstapfen zu hinterlassen. Menschen anderer Kulturen kennen zu lernen und Zeit mit ihnen zu verbringen.

Ganz wichtig ist mir die Authentizität der Berichte (siehe Grundsätze). Es gibt unzählige Internetseiten die vom Reisen und Ländern erzählen. Vieles klingt immer so toll – klar, tolle Erzählungen und schöne märchenhaften Bilder verkaufen sich am besten.

Bevor ich zum ersten Mal los bin, hatte ich mir einiges in der Backpackerwelt ganz anders vorgestellt, als es dann wirklich war. Über viele Dinge hat man sich keine Gedanken gemacht – es wurde ja überall von allen nur so geschwärmt.

Insbesondere erfolgreiche Backpacker die mit ihrem Blog ein richtiges Business betreiben und daher nach und nach mehr Geld zum Reisen zur Verfügung haben, reisen ganz anders. Anders als du es als Backpacker-Neuling der noch nach Tipps sucht vielleicht tust. Anders als ich es als absoluter Blogger-Neuling tue. Insbesondere wenn man für viele Monate am Stück unterwegs ist und nur vom Ersparten lebt, das Ganze nicht auf Work & Travel-Basis passiert, muss man ganz anders mit seinem Geld haushalten.

Hier erzähle ich dir daher nicht nur von den tollen Seiten von Backpacking mit „genug Geld in den Taschen“ um sich egal wo hinsetzen und einen Kaffee trinken zu können – mein Ziel ist es vom Langzeitreisen mit recht kleinem Budget zu berichten – und wie es trotzdem (oder gerade deshalb) unvergesslich schön sein kann.

Aktuell bin ich für ein halbes Jahr unterwegs in Südostasien, möchte viel herumreisen und am liebsten jede Ecke eines jeden Landes erkunden. Ich habe mir mit meinem Travel-Partner zum Ziel gesetzt, so wenig Geld wie möglich auszugeben, dennoch flexibel zu reisen und möglichst alles gesehen zu haben. Hier werde ich dir nach und nach von unserem Vorhaben, unserer Reiseroute und den damit verbundenen Kosten berichten.

Für wen ist Backpackingbase genau das Richtige?

Backpackingbase richtet sich an (angehende) Backpacker und Langzeitreisende die auf der Suche nach Tipps für den Backpackingstart (z.B. der ultimativen Backpacking Packliste, Finanzen auf Reisen, Vorsorge etc.) sind und noch viele offene Fragen haben.

Auch Berufstätige und Gelegenheitsreisende, die nur selten Zeit zum Reisen haben und die ein wenig abseits der Touristenhochburgen unterwegs sein möchten, werden hier nach und nach Berichte von schönen Fleckchen der Erde finden, die noch nicht gänzlich vom Tourismus erschlossen sind.

Ich möchte dich mit auf eine Reise nehmen - in ferne Länder. Dir fremde Kulturen näherbringen und in dir das Fernweh wecken. Bist du bereit für einen Tagtraum in die Ferne? Dann ist Backpackingbase genau das Richtige für dich.

Worum geht es auf Backpackingbase?

Backpackingbase ist ein Reiseblog mit Reiseberichten, Erzählungen und Erfahrungen die ich selbst auf meinen Reisen gemacht habe. Die Seite soll dir ein Ratgeber mit vielen nützlichen Tipps und Inspirationen für deine eigene Reise sein.

Eine wichtige Informationsquelle die mir selbst sehr am Herzen liegt und gern rege benutzt werden darf, ist die Kommentarfunktion unter jeder Seite. Ich freue mich riesig über eine aktive Beteiligung meiner Leser, denn gerade dieser Austausch von Erfahrungen und Erlebtem ist mit der größte Mehrwert einer Reiseseite.

Gerne könnt ihr daher jederzeit eure Meinung, Ideen, Anregungen und natürlich Fragen in den Kommentaren posten – vielleicht wird Backpackingbase so durch EURE Hilfe ein Treffpunkt zum regen Austausch von Erfahrungen und zum Knüpfen neuer Kontakte – vielleicht reist man dann ja bald gemeinsam durch die Welt 😉

Der Grundgedanke von Backpackingbase

  • Anderen Backpackern, Reisenden und Interessierten auf dieser Seite einen echten Mehrwert bieten.
  • Interessierten einen Einblick in wundervolle Orte, fantastische und aufregende fremde Kulturen ermöglichen.
  • Anderen zeigen, dass jeder den Schritt wagen KANN um sich den Traum zu erfüllen, die Länder der Welt zu bereisen. Egal ob Weltreise, nur mehrere Monate in einem Land oder lediglich die Urlaubsreise um dem Alltag zu entfliegen – du musst es nur tun. Vielleicht wecke ich in dir ein Stückchen das Fernweh.
  • Auf Backpackingbase sollen Menschen zusammenfinden, die dasselbe Interesse – das Reisen – verbindet. Hier kannst du dich austauschen oder einfach nur in Ressourcen stöbern und von deiner nächsten Reise träumen.

Du kannst hier alle Fragen stellen und ich werde versuchen sie dir nach Möglichkeit zu beantworten. Wenn ich das nicht kann, ergibt sich vielleicht die Möglichkeit, sich über Kommentare mit anderen Lesern auszutauschen, die dir weiterhelfen können. Bedenke aber bitte, dass ich gerade selbst im Ausland und den ganzen Tag über unterwegs bin. Oft klappt das mit dem Internet nicht ganz so wie geplant 😉

Seitenaufbau und Bereiche

Home: Zeigt dir eine Übersicht der aktuellsten und wichtigsten Beiträge – so bist du immer up to date.

Neu hier: Hier findest du alle wichtigen Informationen für den ersten Einstieg, Artikel für Backpacking-Neulinge und eine kurze Einführung zum Thema.

Backpacking Tipps: Eine Sammlung ganz allgemeiner Tipps rund ums Backpacken. Artikel wie die Backpacking Packliste, Finanzen auf Reisen etc. sind ein MUSS für jeden Backpacking-Neuling.

Thailand: Badeparadies, Kulturhochburg und eines der besten Einstiegsländer für angehende Backpacker. Hier zeige ich dir nach und nach in vielen Unterkategorien das Land, die Kultur und die Menschen.

Mediathek: Eine Sammlung von Bildern (und später auch Videos) aus Südostasien und weiteren Regionen.

About: Alles rund um Backpackingbase, die Grundsätze der Seite, meine persönliche Bucket List und Seitenstatistiken.

Kooperation, PR und Media

Backpackingbase ist grundsätzlich offen für Kooperationen in PR und Media. Weitere Informationen hierzu du zeitnah unter PR & Media im Footer dieser Seite.

Du möchtest einen Gastbeitrag auf Backpackingbase veröffentlichen oder auf anderem Wege kooperieren? Schreib‘ mir doch einfach eine E-Mail an kooperation@backpackingbase.com

Werbung und gesponserte Beiträge auf Backpackingbase

Mit Backpackingbase versuche ich nebenbei ein wenig meine Reisekasse aufzubessern. Alle Links zu Amazon (zum Beispiel in der Packliste) sind Affiliate-Links, für Verlinkungen zum DKB Konto o.Ä. gibt es beim Abschluss eines Vertrages eine Provision. Ich empfehle grundsätzlich nur Dinge weiter, die ich selbst verwende, getestet habe oder von denen ich sicher weiß (durch Freunde/Verwandte), dass sie auch wirklich empfehlenswert sind.

Gastbeiträge und gesponserte Beiträge – sollte es welche geben – werden korrekt und ersichtlich gekennzeichnet. Mir ist sehr wichtig, dass Gastbeiträge u.A. einen wirklichen Mehrwert für den Leser bieten und zum Thema passen.

Blinkende, nervige Werbung wirst du auf Backpackingbase nie finden. Wenn du mehr zum Thema Kooperation, Sponsoring und Werbung wissen willst, schau‘ einfach mal im Bereich Grundsätze vorbei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.